Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Herrenberg: Zweimaliger Fahrzeugüberschlag

Ludwigsburg (ots) - Heute gegen 11.15 Uhr befuhr der 20-jährige Fahrer eines Ford Fiesta die Bundesstraße B 296 von Entringen in Fahrtrichtung Herrenberg. In Höhe von Kayh kam das Fahrzeug nach rechts in den Grünbereich. Beim Gegenlenken kam es zum Übersteuern des Fahrzeugs und zu einem zweimaligen Überschlag. Das Fahrzeug kam rechts neben der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Der Fahrer des Fiesta blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass er unter Alkoholeinwirkung stand und es musste eine Blutprobe entnommen werden. Bei dem Verkehrsunfall erlitt das Fahrzeug wirtschaftlichen Totalschaden in Höhe von 5.000 Euro. Es musste durch einen Abschleppdienst geborgen und abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg

Das könnte Sie auch interessieren: