PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

28.07.2021 – 11:00

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Donaueschingen
Schwarzwald-Baar-Kreis) Trickbetrügerin mit der Masche "Schockanruf" unterwegs (27.07.2021)

Donaueschingen (ots)

Eine Kriminelle hat am Dienstag gegen 14 Uhr erfolglos versucht, mit der Masche "Schockanruf" zum Erfolg zu kommen. Eine Unbekannte rief einen 80-Jährigen an und gab vor, 40.000 Euro zu benötigen, da sie angeblich einen Unfall hatte. Als der Angerufene die Auszahlung des Geldes ablehnte, legte die Betrügerin auf.

Die Polizei warnt erneut vor den immer wiederkehrenden Anrufen durch Trickbetrüger, die sich als Familienangehörige - meist Enkel oder Enkelin, Polizeibeamte oder Mitarbeiter von Computerfirmen am Telefon ausgeben und versuchen, an Geld der Angerufenen zu gelangen. Tipps, wie man sich davor schützen kann, finden sich bei allen Polizeidienststellen oder auf den Internetseiten der Polizeilichen Kriminalprävention unter www.polizei-beratung.de.

Rückfragen bitte an:

Jörg-Dieter Kluge
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1019
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Donaueschingen
Weitere Storys aus Donaueschingen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz