PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

22.10.2020 – 16:14

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (B33 zw. Triberg und Hornberg, Lkrs. VS) Unfall auf falschem Fahrstreifen im Baustellenbereich

TribergTriberg (ots)

Offenbar wegen einer unklaren Verkehrslage kam es am Mittwochabend zwischen Triberg und Hornbach zu einem Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Ein noch unbekannter Lastwagenfahrer fuhr die B33 von Triberg kommend in Richtung Hornberg. Dieser kam mit der Verkehrsführung in der dortigen Baustelle "Am Bach" wahrscheinlich nicht zurecht und fuhr auf dem falschen Fahrstreifen weiter in Richtung Hornberg. Hierdurch kam ein entgegenkommender BMW-Fahrer beim Überholen eines anderen Lasters in Bedrängnis. Im letzten Moment zog er seinen Wagen nach rechts, um einen Frontalunfall zu verhindern. Dabei streifte er den gerade überholten Lastwagen, wodurch ein Schaden von 4000 Euro entstand. Die Polizei St. Georgen hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und bittet um Hinweise unter Telefon 07724 9495-00.

Rückfragen bitte an:

Uwe Vincon
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1010
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz