Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

07.07.2020 – 16:47

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Neuhausen ob Eck - Liptingen) Verkehrsunfall mit verletztem Leichtkraftradfahrer (07.07.2020)

Emmingen-Liptingen (ots)

Ein verletzter Leichtkraftradlenker und Sachschaden am Leichtkraftrad in Höhe von etwa 1.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich am heutigen Dienstag gegen 12.15 Uhr an der Einmündung der Landesstraße 440 in die Bundesstraße 14 beim sogenannten "Schuhfranz" ereignete.

Der 49-jährige Lenker eines Mercedes-Benz Sprinters befuhr die Landesstraße 440 aus Richtung Neuhausen ob Eck in Fahrtrichtung "Schuhfranz" und bog an der Einmündung nach links auf die Bundesstraße 14 in Richtung Stockach ab. Hierbei missachtete er die Vorfahrt des 50-jährigen Lenkers des Leichtkraftades, der auf der Bundesstraße 14 aus Richtung Stockach in Fahrtrichtung Tuttlingen fuhr.

Als der Lenker des Leichtkraftrades die Situation erkannte, führte er eine Gefahrenbremsung durch. Er verlor hierbei die Kontrolle über das Leichtkraftrad und stürzte. Zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Beim Sturz auf die Fahrbahn zog sich der Lenker des Leichtkraftrades Schürfwunden und eine Schulterverletzung zu. Er wurde durch den Rettungsdienst zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz