Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

06.07.2020 – 11:20

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Wangen
Landkreis Konstanz) Unfallflucht - Zeugen gesucht (05.07.2020)

Öhningen-Wangen (ots)

Ein unbekannter Fahrzeuglenker fuhr am Sonntag gegen 13 Uhr auf dem Parkplatz des Campingplatz Wangen mit seinem Bus (kein Linien- oder Reisebus) rückwärts aus einer Parklücke und kollidierte mit dem MINI-Cooper einer 49-jährigen Frau, die auf einen Parkplatz wartete. Obwohl die Frau noch versuchte rückwärts zu fahren um eine Kollision zu verhindern, gelang ihr das nicht da ein weiteres unbekanntes Fahrzeug schon hinter ihr stand. Ohne sich um den entstandenen Sachschaden zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher weiter in Richtung Horn. Laut Fahrerin des Mini-Cooper saß in dem Bus ein älteres Ehepaar. Der Mann sei gefahren, eine Frau saß auf dem Beifahrersitz. Der Bus soll laut Geschädigten eine Schweizer Zulassung haben und die Zahlenkombination lautet: 10297. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise zum Unfallflüchtigen geben können und den Fahrer des Pkw, der hinter dem MINI-Cooper stand. Diese sollen sich an den Polizeiposten Gaienhofen, Tel. 07735/971000, wenden.

Rückfragen bitte an:

Sandra Kratzer
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1016
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz