Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

01.06.2020 – 16:38

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Gebäudebrand

Donaueschingen (ots)

Am Nachmittag des Pfingstmontages (01.06.2020), gg. 13:11 Uhr, wurde durch einen Anwohner dem Führungs- und Lagezentrum des Polizeipräsidiums Konstanz über Notruf mitgeteilt, dass es im Haus, in der Käferstraße in Donaueschingen, im ehemaligen Cafe Gleichauf, brennen würde. Die Brandörtlichkeit wurde mit starken Kräften der Wehren Donaueschingen, Wolterdingen und Pfohren (66 Männer und Frauen) aufgesucht. Beim Eintreffen der Feuerwehr stand ein Gebäudeteil des Anwesens in Vollbrand. Glücklicherweise konnten alle Personen das Gebäude rechtzeitig verlassen. Dennoch musste ein Bewohner durch den Rettungsdienst, welcher ebenfalls mit vier Fahrzeugen und 13 Helfern angerückt war, behandelt und in ein Klinikum verbracht werden, da er Rauch eingeatmet hatte. Die Schadenshöhe war derzeit noch nicht zu beziffern, wird aber über 250.000 Euro liegen. Eine Ursache für den Brand konnte noch nicht abschließend festgestellt werden. Ermittlungen diesbezüglich dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
PHK Markus Schmidt
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz