Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

28.01.2020 – 16:48

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Trossingen) Zeugenaufruf zu einer Verkehrsunfallflucht (21.01.2020)

Trossingen (ots)

Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort, der sich bereits am Abend des Dienstag, 21.01.2020, im Zeitraum von 21.30 bis 23.00 Uhr auf dem Parkplatz der Realschule in der Hangenstraße ereignete und erst später bei der Polizei angezeigt wurde. Die Lenkerin eines unbekannten, weiß lackierten Pkw, vermutlich handelt es sich um einen Toyota, stieß im genannten Zeitraum beim Rückwärts-Einparken mit der Heckseite ihres Pkw gegen die hintere rechte Fahrzeugseite eines auf diesem Parkplatz geparkten, weiß lackierten Opel Corsa mit Tuttlingen Kennzeichen. Die Unfallverursacherin verzichtete nach dem Anstoß auf das Einparken und setzte ihre Fahrt vom Parkplatz fort, ohne sich um die Regulierung des verursachten Fremdschadens in Höhe von etwa 5.000 Euro zu kümmern. Personen, die der Polizei sachdienliche Hinweise zum Unfallhergang, zum Unfallverursacher oder dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Spaichingen, Tel. 07461 941-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz