Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

28.01.2020 – 16:28

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Trossingen) Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger (27.01.2020)

Trossingen (ots)

Zeugen sucht die Polizei zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montagvormittag gegen 09.15 Uhr an der Kreuzung Ernst-Haller-Straße / Achauerstraße ereignete. Die 54-jährige Lenkerin eines Mercedes-Benz befuhr zu diesem Zeitpunkt die Ernst-Haller-Straße aus Richtung des Stadtbahnhofs in Richtung Schura und bog an der Kreuzung nach links in die Achauerstraße ein. In der Achauerstraße erfasste sie einen 66-jährigen Fußgänger, der die Achauerstraße vom rechten Fahrbahnrand her überquerte und sich bereits etwa in der Mitte der Fahrbahn befand. Der Fußgänger hatte zwei Fahrzeuge passieren lassen, bevor er sich entschloss, die Straße zu überqueren. Der Geschädigte stürzte nach der Kollision mit dem Pkw auf die Fahrbahn und wurde hierbei schwer verletzt. Er wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw der 54-Jährigen Fahrzeugführerin wurde an der vorderen linken Fahrzeugseite beschädigt. Der an dem Fahrzeug entstandene Sachschaden beträgt etwa 2.000 Euro. Personen, die der Polizei sachdienliche Hinweise zu dem noch nicht abschließend geklärten Unfallhergang geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Trossingen, Tel. 07425 33866, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz