Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

26.01.2020 – 10:46

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldung aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis

Konstanz (ots)

Bräunlingen

Körperliche Auseinandersetzung - Zeugenaufruf

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am gestrigen Samstag zwischen 12.30 Uhr und 13.00 Uhr vor der Ringzughaltestelle in der Donaueschinger Straße. Aus bislang nicht bekannter Ursache warf ein 25-jährige Mann einem 33-Jährigen Waschmittel ins Gesicht, schubste ihn zu Boden und trat mehrfach auf ihn ein. Dem Vorfall dürften nach derzeitiger Erkenntnislage verbale Streitigkeiten vorangegangen sein, die bereits in der Blaumeerstraße begannen. Der Geschädigte wurde durch den Vorfall leicht verletzt und seine Kleidung beschädigt. Die Polizei sucht nun Zeugen, die insbesondere auch die vorangegangenen Streitigkeiten beobachten haben. Hinweise nehmen Beamte des Polizeireviers Donaueschingen, Tel.: 0771 837830, entgegen.

St. Georgen

Einbruch in Vereinsheim - Zeugenaufruf

In der vergangenen Nacht brachen zwischen 02.45 Uhr und 02.55 Uhr bislang unbekannte Täter über ein zuvor aufgehebeltes Fenster in das Gebäude eines Tennisclubs in der Straße im Hochwald ein. Hierbei wurde Bargeld in bislang nicht bekannter Höhe erbeutet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens konnte ebenfalls noch nicht beziffert werden. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in St. Georgen, Tel.: 07724 949500, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Dieter Schnurer, EPHK
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz