Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

22.01.2020 – 15:15

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (K 6102/zw. Gaienhofen und Weiler) "Spiegelstreifer" mit anschließender Flucht (22.01.2020)

K 6162 / Höri (ots)

Nach einem "Spiegelstreifer" am Mittwochmorgen auf der K 6102 zwischen Gaienhofen und Moos-Weiler sucht die Polizei nach dem Unfallbeteiligten, der ohne anzuhalten weitergefahren ist.

Gegen 7.30 Uhr kamen sich der unbekannte PKW, evtl. Kombi, und ein Opel Movano auf der Kreisstraße zwischen Gaienhofen und Moos-Weiler entgegen. Als die beiden Fahrzeuge aneinander vorbeifuhren, berührten sich die Außenspiegel. Der Spiegel des Opel Movano prallte gegen die Seitenscheibe der Fahrertür und beschädigte diese. Der Unfallgegner fuhr ohne anzuhalten weiter.

Personen, die Hinweise zu dem Unfallflüchtigen geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Gaienhofen, Tel. 07735/97100, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Sandra Kratzer
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1016
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz