Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

22.01.2020 – 12:28

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Konstanz) Auffahrunfall 21.01.2020

Konstanz (ots)

Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden in Höhe von über 15.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am heutigen Mittwochmorgen gegen 07.45 Uhr in der Max-Stromeyer-Straße. Ein 25-jähriger Autofahrer war stadteinwärts unterwegs und wollte auf Höhe Hausnummer 162 nach links in die gleichnamige Straße einbiegen. Hierzu musste er aufgrund entgegenkommender Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten. Ein nachfolgender 39-jähriger Lenker eines Klein-Lkw erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das Fahrzeugheck des 25-Jährigen auf. Durch den Aufprall erlitt der junge Mann leichte Verletzungen, lehnte aber die Hinzuziehung eines Rettungsdienstes ab. Er begab sich selbständig zum Arzt. Die Fahrbahn musste bis zum Abtransport der beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge einseitig gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Tatjana Deggelmann
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Konstanz
Weitere Meldungen aus Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz