Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

21.01.2020 – 10:01

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Durchhausen) Auf winterglatter Straße ins Rutschen geraten und gegen geparktes Auto gefahren

Durchhausen (ots)

Rund 7000 Euro Sachschaden an zwei beteiligten Autos sind die Folgen eines Glatteisunfalls, der sich am Montagabend in der Dorfstraße, nahe der Einmündung Großwiesenstraße ereignet hat. Eine 23-jährige Fahrerin eines Kleinwagens der Marke Kia war gegen 19.20 Uhr auf der Dorfstraße in Richtung Schura unterwegs. Kurz nach der Einmündung Großwiesenstraße geriet der Kia der jungen Frau auf der winterglatten Fahrbahn ins Rutschen und prallte gegen einen geparkten 1er BMW, der auf dem Grundstück eines angrenzenden Anwesens abgestellt war. Bei dem Unfall wurden keine Personen verletzt.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz