Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

21.10.2019 – 17:26

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldung aus dem Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots)

   -- 

Weingarten

Sexuelle Belästigung - Polizei sucht Zeugen

Wie wir bereits berichteten, war eine 40-jährige Frau, die am Abend des 22. September 2019 gegen 17.15 Uhr auf einer Parkbank im Stadtgarten saß, von einem unbekannten Schwarzafrikaner angesprochen, unsittlich berührt und festgehalten worden, als sie aufstehen und weggehen wollte. Einem vorbeikommenden Passanten im Alter von 60 bis 70 Jahren war die verängstigte Frau aufgefallen, weshalb er diese ansprach. Dadurch ließ der Unbekannte von der 40-Jährigen ab und entfernte sich. Zwischenzeitlich konnte ein 29-jähriger Mann aus Gambia als Tatverdächtiger ermittelt werden, nachdem die Frau ein paar Tage später den mutmaßlichen Täter wiedererkannt hatte. Beamten des verständigten Polizeireviers gelang es wenig später, den Beschuldigten vorläufig festzunehmen und dessen Identität festzustellen. Noch nicht gemeldet hat sich allerdings der ältere Passant, der ein wichtiger Zeuge für die Polizei ist. Dieser wird deshalb noch einmal gebeten, sich mit dem Kriminalkommissariat Ravensburg, Tel. 0751/803-3333, in Verbindung zu setzen.

Sauter, Tel. 07531 995 1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz