Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

15.09.2019 – 12:15

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bodenseekreis

Konstanz (ots)

FRIEDRICHSHAFEN Samstag, gegen 18.30 Uhr, ereignete sich auf der Landesstraße 328a, im Übergang zwischen der Äußeren Ailinger Straße und der Bodenseestraße in Fahrtrichtung Ailingen ein Verkehrsunfall bei dem ein hochwertiger Lamborghini vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Zwei geparkte Fahrzeuge wurden nach der Kollision durch herum fliegende Fahrzeugteile leicht beschädigt. Die Ermittlungen ergaben, dass es durch den 33jährigen Fahrer zuvor zu erheblichen Verkehrsübertretungen gekommen war. Die Feuerwehr musste den stark beschädigen Baum zur Gefahrenabwehr fällen. Der Fahrer des Lamborghini blieb unverletzt. Aufgrund des Unfallhergangs und des gezeigten Fahrverhaltens wurde der Führerschein nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft einbehalten. Die Bodenseestraße war für ca. 30 Minuten nur halbseitig befahrbar. Der Gesamtschaden wurde auf rund 68 000 Euro beziffert, wobei der hochwertige Lamborghini Totalschaden in Höhe von ca. 65 000 Euro aufwies.

ERISKIRCH Samstag, gegen 15.15 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall bei dem sich ein Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle entfernte. Ein Mercedes - Lenker befuhr die B 31 zwischen Friedrichshafen in Fahrtrichtung Eriskirch, als sich plötzlich ein entgegenkommender Porsche, vermutlich 911, Typ 996, auf seiner Fahrspur befand. Der Porsche- Fahrer war im Begriff einen vor ihm fahrenden weißen Transporter mit Kastenaufbau zu überholen. Der Mercedes Fahrer musste, um eine Kollision zu verhindern, seinerseits nach rechts ausweichen und touchierte eine Leitplanke. Der Porsche- Lenker entfernte sich mit unveränderter Geschwindigkeit von der Unfallstelle. Der Schaden beläuft sich auf ca. 5000 Euro. Hinweise zum Unfallhergang in Verbindung mit einem silbernen Porsche 911, Typ 996, werden an das Polizeirevier Friedrichshafen unter der Telefonnummer 07541-701-3104 erbeten.

OWINGEN Samstag, in der Zeit zwischen 22.30 Uhr und kurz nach Mitternacht, entwendete unbekannte Täterschaft in einem Oktoberfestzelt während der Veranstaltung eine Tasche der Musikband, die Backstage abgelegt war. Unter anderem war ein Fahrzeugschlüssel eines Mercedes enthalten. Mit diesem Schlüssel wurde das entsprechende Fahrzeug aufgesucht und die darin befindlichen Wertgegenstände entwendet. Es wurden unter anderem ein Laptop, eine Sonnenbrille, ein Rucksack und ein Reisekoffer entwendet Hinweise zur Täterschaft werden erbeten an das Polizeirevier Überlingen unter der Rufnummer 07551-804-0

Rückfragen bitte an:
Ehninger
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz