Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

08.09.2019 – 10:46

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldung aus dem Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots)

Sigmaringendorf

Zahn ausgeschlagen

Eine leicht verletzte Person ist das Ergebnis einer Auseinandersetzung, die sich am frühen Sonntagmorgen um 0.30 Uhr vor dem "Ledigenzelt" auf einem Straßenfest in Sigmaringendorf ereignete. Auf dem Weg zur Toilette wurde ein 17-jähriger Festbesucher von einem bislang unbekannten Täter umgestoßen und mit der Faust ins Gesicht geschlagen. Aufgrund des Geschehensablaufs konnte vom Geschädigten keine Täterbeschreibung abgeben werden. Zeugen die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Sigmaringen Tel.: 07571 104-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:
Kesenheimer, PHK / Schnurer, EPHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz