Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Konstanz: Auslandsspende an den Kreisverband Bodenseekreis der AfD

Konstanz (ots) - Nach Ablauf der in der Geschäftsordnung des Deutschen Bundestages bestimmten Frist hat die Staatsanwaltschaft Konstanz heute das Ermittlungsverfahren wegen des Anfangsverdachts eines Vergehens gegen § 31d Parteiengesetz auf Frau Dr. Alice Weidel, MdB, erstreckt. Das Ermittlungsverfahren richtet sich nunmehr gegen vier Personen, nachdem die Staatsanwaltschaft schon in der vergangenen Woche einen Anfangsverdacht gegen drei Mitglieder des Kreisverbandes Bodenseekreis der AfD bejaht hatte (vgl. Pressemitteilung vom 14. November 2018). Weitere Auskünfte zu den laufenden Ermittlungen können derzeit nicht erteilt werden.

Staatsanwaltschaft Konstanz Dr. Roth Leitender Oberstaatsanwalt 07531 280 2000

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Konstanz
Telefon: 07531/280-2000

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: