Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

05.05.2018 – 11:07

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Pressemeldungen aus dem Bodenseekreis

Bodenseekreis (ots)

Überlingen

Sich ihrem gefährlichen und auch strafrechtlich relevanten Tun offenbar nicht bewusst waren zwei 18-jährige Heranwachsende, welche am Freitagabend gegen 20 Uhr am Zentralen Omnibusbahnhof in Überlingen Zeugen zufolge mit einer schwarzen Waffe in die Luft geschossen haben und mit ihren Fahrzeugen über den Kiesplatz drifteten. Durch eine alarmierte Polizeistreife konnten die jungen Männer angetroffen und kontrolliert werden. Hierbei wurde neben einer schwarzen Federdruckpistole auch ein Schreckschussrevolver aufgefunden, für welchen der Besitzer keinen kleinen Waffenschein besaß. Die Waffen wurden sichergestellt, die beiden 18-Jährigen gelangen nun unter anderem wegen Verstößen gegen das Waffengesetz zur Anzeige.

Deggenhausertal

Drei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro forderte ein Verkehrsunfall am Freitagnachmittag gegen 15 Uhr in Untersiggingen/Deggenhausertal. Eine 50-jährige Pkw-Lenkerin befuhr die Wittenhofer Straße in Fahrtrichtung Mennwangen und wollte in die Straße "Zur Esse" nach links abbiegen. Hier musste sie verkehrsbedingt anhalten. Eine nachfolgende 56-jährige Autofahrerin konnte zunächst rechtzeitig anhalten. Die ihr folgende 25-jährige Pkw-Lenkerin erkannte die Situation jedoch zu spät, fuhr auf das Fahrzeug der 56-Jährigen auf und schob dieses noch auf den haltenden Pkw der 50-jährigen Frau. Damit nicht genug. Ein 44-jähriger Autofahrer, welcher hinter dem Fahrzeug der 25-Jährigen fuhr, konnte ebenfalls nicht mehr rechtzeitig bremsen, prallte auf diesen Wagen und schob ihn nochmals auf die beiden anderen bereits in den Unfall verwickelten Fahrzeuge. Durch die Anstöße zogen sich die drei beteiligten Frauen jeweils leichte Verletzungen zu und mussten sich in ärztliche Behandlung begeben. Alle vier Fahrzeuge wurden nicht unerheblich beschädigt.

Rückfragen bitte an:

PHK Weißflog
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz