Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Nach Auffahrunfall leicht verletzt

Karlsruhe (ots)

Eine Leichtverletzte und ein Sachschaden von geschätzten 8000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalles am Donnerstagmorgen in Karlsruhe. Eine 66-Jährige war mit ihrem Pkw kurz nach 08.00 Uhr auf der Rittnertstraße unterwegs. Wegen eines entgegenkommenden Fahrzeuges musste sie anhalten. Die dahinterfahrende 53-Jährige erkannte dies zu spät und fuhr auf. Durch den Aufprall verletzte sich die 66-Jährige leicht. Der Pkw der Verursacherin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Dieter Werner, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 25.05.2022 – 12:14

    126. Deutscher Ärztetag / Deutscher Ärztetag unterstützt Streichung des § 219a

    Bremen (ots) - Der 126. Deutsche Ärztetag in Bremen hat die von der Bundesregierung angestrebte Streichung des § 219a StGB begrüßt. Dieser regelt bislang das Verbot, für Schwangerschaftsabbrüche zu werben. Durch diese Regelung konnte schon die sachliche Ankündigung, in einer ärztlichen Institution Schwangerschaftsabbrüche durchzuführen, zu Strafverfolgung ...

  • 25.05.2022 – 12:06

    126. Deutscher Ärztetag / Approbationsordnung rasch novellieren

    Bremen (ots) - Der 126. Deutsche Ärztetag macht bei der Novellierung der Approbationsordnung Druck. Die Abgeordneten forderten das Bundesministerium für Gesundheit zur Wiederaufnahme des entsprechenden Gesetzgebungsverfahrens auf. "Das Medizinstudium muss endlich an die aktuellen Herausforderungen der medizinischen Versorgung angepasst werden", heißt es in dem ...

Weitere Storys aus Karlsruhe
Weitere Storys aus Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • 26.02.2021 – 11:46

    POL-KA: (KA) Karlsruhe - Ertappter Ladendieb drohte mit Messer

    Karlsruhe (ots) - Ein ertappter 40-jähriger Ladendieb hatte am Donnerstagnachmittag versucht durch Drohungen mit einem Messer im Besitz seiner Beute zu bleiben. Der Mann fiel zunächst Angestellten eines Einkaufsmarktes in der Innenstadt auf. Als er das Geschäft verlassen hatte, wurde er durch die Angestellten angesprochen. Im Rucksack des 40-Jährigen befanden sich drei Getränkedosen, die er nicht bezahlt hatte. Als ...

  • 26.02.2021 – 10:34

    POL-KA: Philippsburg - Unfall unter Alkoholeinfluss

    Karlsruhe (ots) - Ein offenbar alkoholisierter Autofahrer verursachte am Donnerstagabend wohl einen Verkehrsunfall in Philippsburg in der Hornwerkstraße und fuhr, ohne sich wohl um den Unfall zu kümmern, anschließend weiter. Ein aufmerksamer Bürger hatte den Unfall gesehen und noch laut gerufen. Dieser verständigte die Polizei, weil an dem ordnungsgemäß geparkten Pkw der Außenspiegel beschädigt und der ...

  • 26.02.2021 – 09:15

    POL-KA: Karlsruhe - Verkehrsunfallbilanz des Polizeipräsidiums Karlsruhe im Jahr 2020 Zahl der Verkehrstoten mehr als halbiert - Corona sorgt für Umstieg auf Zweiräder

    Karlsruhe (ots) - Analog zu den Zahlen im Bundesland Baden-Württemberg gibt es auch im Stadt- und Landkreis Karlsruhe für das Jahr 2020 erfreuliche Rückgänge bei den Unfallzahlen. Das Polizeipräsidium Karlsruhe registrierte bei der Gesamtzahl der Unfälle eine deutliche Verringerung um 17,8 % auf 19.993 ...