Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

29.06.2020 – 13:22

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Joggerin sexuell belästigt

Karlsruhe (ots)

Eine 24 Jahre alte Joggerin wurde während ihres Laufes am Samstag gegen 20.10 Uhr auf dem Ahaweg von einem unbekannten Täter sexuell belästigt. Erst als sich eine Radfahrerin einmischte, entfernte sich der Täter.

Der Mann trug eine dunkelblaue Trainingsjacke und einen schwarzen Rucksack. Er war zirka 180 cm groß und hatte dunkle, schwarze Haare. In der Hand trug er eine Musikbox. Zunächst lief er der 24-Jährigen nach und drängte sie beim Mitlaufen seitlich an den Weg. Schließlich fasste er der Läuferin an das Gesäß, woraufhin die 24-Jährige die Hand wegschlug. Eine namentlich unbekannte Fahrradfahrerin wurde auf die Situation aufmerksam und fuhr zwischen die Personen. Nach einigen Metern blieb der Täter schließlich stehen und entfernte sich.

Mögliche Hinweisgeber zum Täter sowie auch die noch unbekannte Radfahrerin werden gebeten, sich beim Kriminaldauerdienst des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter 0721 666-5555 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Raphael Fiedler, Pressestelle
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell