Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

20.01.2020 – 15:01

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Graben-Neudorf - Missachtung des Vorrangs führt zu Verkehrsunfall

Karlsruhe (ots)

Eine leicht verletzte Person und ein Unfallschaden von rund 10.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstagabend auf der Bundesstraße 36 in Höhe der Anschlussstelle Graben-Süd ereignete.

Ein 79-jähriger Mercedes-Fahrer beabsichtigte gegen 19:00 Uhr auf der B 36 an der Anschlussstelle Graben-Süd nach links abzubiegen. Er missachtete hierbei den Vorrang eines in Richtung Karlsruhe fahrenden 33-jährigen Skoda-Fahrers. Dieser versuchte noch nach links auszuweichen, was aber nicht gelang. Durch den Aufprall wurde der Mercedes um 180 Grad gedreht. Die 33-jährige Beifahrerin des Skoda erlitt leichte Verletzungen.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von jeweils etwa 5.000 Euro.

Sigrid Lässig, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe