Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

12.08.2019 – 10:36

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Bad Schönborn
nicht Ubstadt-Weiher - Korrekturmeldung: Drei Männer mit Klappmesser bedroht

Bad Schönborn (ots)

Wir bitten um folgende Korrektur der am 12.08.2019, um 09:28 Uhr, veröffentlichten Meldung: Der Vorfall ereignete sich in Bad Schönborn, nicht wie zuvor angegeben in Ubstadt-Weiher.

Am Samstag, gegen 02:14 Uhr, wurde der Polizei eine Bedrohung mit einem Messer im Bereich des Marktplatzes in Bad Schönborn gemeldet. Beamte des Polizeireviers Bad Schönborn fuhren die Örtlichkeit beschleunigt an und konnten vor Ort zwei 19-Jährige und einen 26-jährigen Mann vorfinden. Die drei Zeugen gaben an, dass sie in Richtung Rochusstraße laufen wollten, als plötzlich zwei Männer aus einem Auto stiegen und sie mit einem Klappmesser in der Hand bedrohten. Die Tatverdächtigen fuhren anschließend mit dem Auto davon. Verletzt wurde niemand.

Aufgrund sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen und einer Täterbeschreibung der Geschädigten, konnten um etwa 03:44 Uhr zwei Männer festgestellt werden. Einer der beiden Männer trug ein Klappmesser bei sich, welches von den Beamten sichergestellt wurde.

Die Ermittlungen sind aktuell noch am Laufen.

Zeugen werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 07253/80260, mit dem Polizeirevier Bad Schönborn in Verbindung zu setzen.

Christina Krenz, Pressestelle Polizei Karlsruhe

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell