Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

17.07.2019 – 17:03

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Pfinztal - Betrunkener Radfahrer gestürzt

Karlsruhe (ots)

Mit über drei Promille ist am Dienstagabend ein 41-jähriger Radfahrer auf dem Radweg entlang der Bundesstraße B10 bei Söllingen unterwegs gewesen. Als er dabei alleinbeteiligt zu Sturz kam, erlitt er leichte Verletzungen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen fuhr der 41-Jährige mit gegen 19 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg entlang der B10 von Söllingen kommend in Richtung Berghausen. Dabei kam er vermutlich aufgrund seiner starken Alkoholisierung zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Ein Zeuge konnte dies beobachten und brachte den 41-Jährigen zu seinem Gartengrundstück. Eine Streife des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach wurde schließlich vom Zeugen angesprochen und über das Geschehene informiert.

Die Beamten versorgten daraufhin zunächst die Wunden des 41-Jährigen und führten im Anschluss einen Alkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von knapp über drei Promille, woraufhin die Polizisten die Entnahme einer Blutprobe anordneten. Der 41-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr sowie einer Meldung an die Führerscheinstelle rechnen.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell