Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

08.05.2019 – 11:21

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - 32-Jähriger leistet erheblichen Widerstand bei Festnahme

Karlsruhe (ots)

Ausgehend von einer mutmaßlichen sexuellen Belästigung einer Kundin in einem auf der Kaiserstraße befindlichen Supermarkt, konnte am Dienstag, gegen 11:00 Uhr, im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung ein 32-jähriger Türke in einer am Europaplatz stoppenden Straßenbahn ausfindig gemacht werden.

Der Tatverdächtige sollte einer Personenkontrolle unterzogen werden, zeigte sich der Polizei gegenüber jedoch völlig unkooperativ und verweigerte seine Personalien. Daher sollte er zum Polizeirevier Marktplatz verbracht werden. Der 32-Jährige weigerte sich die Bahn freiwillig zu verlassen, so dass eine Festnahme durchgeführt werden musste. Durch starke Widerstandshandlungen erlitten zwei Polizeibeamte schwere Verletzungen und konnten schließlich ihren Dienst nicht mehr fortführen.

Bei einem im Anschluss durchgeführten Alkoholtest, hatte der Beschuldigte etwa 1,2 Promille intus.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell