Das könnte Sie auch interessieren:

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

18.02.2019 – 17:26

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Engelsbrand - Versuchter Buntmetalldiebstahl

Enzkreis (ots)

Unbekannte haben in der Nacht auf Montag versucht, Buntmetall im Wert von mehreren tausend Euro von einem Firmengelände in Engelsbrand zu entwenden. Offenbar wurden die Täter aber bei ihrem Vorhaben gestört.

Nach den bisherigen Erkenntnissen verschafften sich die Diebe zwischen 20 und 06 Uhr zunächst gewaltsam Zutritt zu dem im Quellenweg gelegenen Firmengelände. Anschließend hebelten sie mit brachialer Gewalt das Rolltor einer Lagerhalle auf. Aus der Halle entnahmen sie verschiedene Rohmaterialen und Fertigbauteile aus Metall und legten diese zum Abtransport bereit. Offenbar wurden die Langfinger jedoch bei der weiteren Tatausführung gestört, denn sie ließen das bereitgelegte Material am Tatort zurück und flüchteten letztlich ohne Beute.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Neuenbürg unter 07082/79120 in Verbindung zu setzen.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe