Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-ME: Radfahrer von Pferd getreten - schwer verletzt - Heiligenhaus - 1903137

Mettmann (ots) - Am Samstag, 23.03.2019, gegen 15.10 Uhr kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß zwischen ...

31.10.2018 – 11:58

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Meldungen aus dem Bodenseekreis

Konstanz (ots)

   -- 

Friedrichshafen

Pkw-Lenkerin übersieht Radfahrerin

Zum Glück nur leichte Verletzungen erlitt eine 58-jährige Radfahrerin am Montag gegen 18.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall in der Eckener Straße. Eine 21-jährige Pkw-Lenkerin wollte in einen Parkplatz abbiegen und übersah die von hinten heranfahrende 58-Jährige. Beim Zusammenstoß mit dem Auto erlitt die Fahrradfahrerin mehrere leichte Verletzungen.

Friedrichshafen

Auto zerkratzt

Zeugen sucht die Polizei zu einer Sachbeschädigung, die am Montag zwischen 14.00 Uhr und 15.00 Uhr in der Ailinger Straße begangen wurde. Ein unbekannter Täter zerkratzte die rechte Fahrzeugseite eines auf dem Parkdeck eines Lebensmittelgeschäftes abgestellten BMW mit einem spitzen Gegenstand. Der Schaden konnte noch nicht genau beziffert werden. Personen, die den Vorfall beobachtet haben oder sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich an das Polizeirevier Friedrichshafen, Tel. 07541/701-0, zu wenden.

Friedrichshafen

Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall mit einem Sachschaden von über 6.000 Euro ereignete sich am Dienstag gegen 10.45 Uhr in der Allmandstraße. Ein 78-jähriger Skoda-Lenker bog von der Wendelgardstraße in die Allmandstraße ein, als ihm ein Auto entgegenkam. Aus diesem Grund wich der 78-Jährige nach rechts aus und streifte hierbei einen am Fahrbahnrand abgestellten Mercedes und beschädigte diesen.

Friedrichshafen

Unfallflucht nach Parkrempler

Vermutlich beim Ein- oder Ausparken kam es am Montag zwischen 14.30 Uhr und 16.00 Uhr auf dem Parkplatz des Bodenseecenters zu einem Sachschaden von über 1.500 Euro. Ein unbekannter Fahrzeuglenker war gegen einen abgestellten Mercedes-Benz geprallt und anschließend weiter gefahren, ohne sich um den angerichteten Sachschaden zu kümmern. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Friedrichshafen, Tel. 07541/701-0, entgegen.

Markdorf

Vorfahrt missachtet

Sachschaden von über 14.000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall entstanden, der sich am Dienstag gegen 11.30 Uhr in der Gutenbergstraße ereignete. Ein auf der Hahnstraße fahrender 48-jähriger Ford-Fahrer hatte in die Gutenbergstraße einbiegen wollen. Hierbei übersah er eine aus Richtung B 33 kommende, vorfahrtsberechtigte 37-jährige Renault-Lenkerin. Beide Fahrzeuge, die nach der Kollision nicht mehr fahrbereit waren, wurden von Abschleppunternehmen abtransportiert.

Deggelmann, Tel. 07531/995-1014

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz