Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Neuenbürg- Schreck am Rande einer Treibjagd

Neuenbürg (ots) - Einen ganz schönen Schrecken hat eine Anwohnerin am Donnerstagnachmittag erlitten, als sie gegen 13.45 Uhr in ihrer Wohnung in der Vogelsangstraße ein Schussgeräusch vernommen hatte. Tatsächlich konnten die verständigten Beamten des Polizeireviers Neuenbürg ein Einschussloch in der Fensterscheibe feststellen. Die Ermittlungen führten in den angrenzenden Wald, wo zu diesem Zeitpunkt eine genehmigte Treibjagd im Gange war. Nach bisherigem Kenntnisstand wurde vermutlich das Geschoss eines Jägers abgelenkt und traf unbeabsichtigt die Scheibe. Eine Anzeige wegen einer fahrlässigen Straftat oder

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: