PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

08.02.2021 – 14:21

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.02.2021 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn (ots)

Lauda-Königshofen: Verletzt nach Verkehrsunfall - 25.000 Euro Sachschaden

Eine 43-Jährige ist am Samstag gegen 12 Uhr auf der Bundesstraße 290 zwischen Königshofen und Gerlachsheim von der Fahrbahn abgekommen und wurde leicht verletzt. Die Frau war mit ihrem Nissan zwischen den Ortschaften Gerlachsheim und Königshofen unterwegs, als sie auf Höhe der Abzweigung nach Marbach aus bislang unbekannter Ursache von der Fahrbahn abkam. Dort prallte sie in einen dortigen Graben und wurde leicht verletzt. Die 43-jährige Autofahrerin musste daraufhin in ein Krankenhaus gebracht werden. An dem Nissan entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131/104-1013
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn