Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

20.08.2019 – 14:29

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.08.2019 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.08.2019 mit einem Bericht aus dem Main-Tauber-Kreis
  • Bild-Infos
  • Download

Heilbronn (ots)

Tauberbischofsheim/Niklashausen: Abfallentsorgung im Gewann Junkerholz aufgeklärt

Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass die illegale Müllentsorgung bei Niklashausen, an der Kreisstraße 2821, im Gewann Junkerholz, aufgeklärt werden konnte. Wie sich herausstellte, wurde eine dort aufgefundene blaue Tonne mit Müllsäcken, gefüllt mit Straßensplitt und Straßenkehricht, von einer Steinreinigungsfirma entsorgt, nachdem sie einen Hof in Tauberbischofsheim bearbeitet hatten. Die Umweltsünder, die in der örtlichen Presse für ihr Gewerbe mit Steinreinigung und als Annahmestelle für Teppichwäsche annoncierten, hatten nur für fünf Wochen in Igersheim ein Gewerbe angemeldet, um so als örtlich ansässige Firma angesehen zu werden um bessere Geschäfte zu machen. Tatsächlich stammen die Steinreiniger jedoch aus Nordrhein-Westfalen und wurden bereits im Juni und Juli 2018 mit überhöhten Rechnungen für gleiche Geschäfte im Main-Tauber-Kreis auffällig. Der Verantwortliche muss nun mit Anzeigen wegen des Verstoßes gegen die Gewerbeordnung und wegen illegaler Müllablagerung rechnen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 17
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell