Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

20.08.2019 – 14:20

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.08.2019 mit Berichten aus dem Stadt- und Landkreis Heilbronn

Heilbronn (ots)

Eppingen-Rohrbach: BMW gestohlen

Erneut haben die Keyless-Diebe ein Auto gestohlen. In der Nacht zum Dienstag hatte ein 64-Jähriger seinen BWM X5 in der Professor-Rupp-Straße in Eppingen-Rohrbach geparkt. Da beide Fahrzeugschlüssel noch beim Besitzer sind, geht die Kripo davon aus, dass die Bande, die seit einigen Monaten im Bereich des Polizeipräsidiums Heilbronn ihr Unwesen treibt, wieder zugange war. Falls jemandem in der Zeit zwischen Montag, 23 Uhr, und Dienstag, 6.30 Uhr, im Bereich der Professor-Rupp-Straße verdächtige Personen oder ein Fahrzeug aufgefallen sind, sollte er unter der Telefonnummer 07131 104-4444 die Kriminalpolizei Heilbronn verständigen.

Bad Rappenau: Zwei Autos radlos

Gleich an zwei PKW stahlen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag in Bad Rappenau-Heinsheim die kompletten Rädersätze. Ein 59-Jähriger parkte seinen Mercedes am Montagabend in der Panoramastraße, vor dem Gebäude 14 in einem Hofraum. Daneben stand der Audi seines Sohnes. Am Dienstagmorgen waren beide Autos auf Steine aufgebockt und die Räder waren weg. Der Audi war mit Vielspeichenalufelgen und Reifen der Größe 265/40 bestückt, der Daimler mit AMG-Felgen und Reifen der Größe 245/35. Der Wert der acht Räder wird von der Plizei auf knapp 10.000 Euro geschätzt. Hinweise auf die Täter gibt es keine.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 12
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell