Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: PP Heilbronn, Stand 08.00 Uhr

Heilbronn (ots)

Landkreis Heilbronn

Ilsfeld-Auenstein: Terrassenbrand Aus bisher nicht bekannter Ursache kam es am 31.03.2019, gegen 01.15 Uhr, zu einem Brand auf der Terrasse einer Gaststätte in der Hauptstraße. Dem Feuer fielen Teile einer Tujahecke, einige Terrassenmöbel, die Überdachung der Terrasse und ein Reifenstapel einer angrenzenden Werkstatt zum Opfer. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte verhindert werden, dass der Brand vollends auf das Gaststättengebäude übergriff. Nach ersten Schätzungen entstand ein Sachschaden von ca. 50.000,- Euro.

Gundelsheim: Einbruch in Sportheim In der Zeit zwischen Freitag, 29.03.2019, 22.30 Uhr und Samstag, 30.03.2019, 08.45 Uhr, wurde in das Sportheim der Sportfreunde Tiefenbach eingebrochen. Nach Aufwuchten eines Fensters gelangten der oder die Täter ins Gebäudeinnere. Es wurden das vereinseigene Notebook und ein kleiner Wechselgeldbetrag entwendet. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 450,-Euro.

Neckar-Odenwald-Kreis  Kein Beitrag

Main-Tauber-Kreis

Niederstetten: Zwei Kradfahrer schwer verletzt Am Samstag, 30.03.2019, gegen 14.22 Uhr, befuhr ein 50-jähriger mit seinem Ackerschlepper an dem eine Sämaschine angehängt war, die L 1020 von Rinderfeld in Richtung Wildentierbach. Wenige hundert Meter vor der Einmündung nach Dunzendorf blinkte er und wollte links in ein Ackerfeld einfahren. Zum gleichen Zeitpunkt wollten zwei Motorräder den Schlepper überholen. Der vorausfahrende, ein 58-jähriger befand sich mit seiner Harley-Davidson bereits auf der linken Fahrbahnseite als er beim Erkennen des Abbiegevorganges seinen Überholvorgang abbrach. Die ihm nachfolgende 52-jährige Triumpf-Lenkerin bemerkte dies zu spät und fuhr auf die Harley-Davidson, trotz Vollbremsung, auf. Beide Kradfahrer kamen zu Fall und verletzten sich hierbei schwer. Eine Berührung mit dem Ackerschlepper fand nicht statt. Am Unfallort war die Feuerwehr mit 3 Fahrzeugen und 27 Einsatzkräften, sowie 2 RTW mit Notarzt im Einsatz. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 9.000,- Euro

Hohenlohekreis  Kein Beitrag

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 24.05.2022 – 22:12

    Affenpocken: Es ist keine neue Pandemie / Kommentar von Bernhard Walker

    Freiburg (ots) - Die aktuell gemeldeten Infektionen haben keine direkte Verbindung nach Afrika, wo das Virus heimisch ist. Man weiß also nicht, ob es gelingt, die Ausbreitung so schnell zu stoppen wie das bisher bei den seltenen Affenpocken-Fällen in Europa und den USA möglich war. Umso wichtiger ist, es trotzdem zu versuchen. Dafür ist Lauterbachs Konzept - 21 ...

  • 24.05.2022 – 20:30

    Kein Spaziergang, Kommentar zur Lufthansa von Heidi Rohde

    Frankfurt (ots) - Nach Jahren auf der Lauer nähert sich die Lufthansa dem Einstieg bei der Alitalia-Nachfolgerin ITA. Finanzieller Beistand kommt von der Großreederei MSC, die durch den Boom in der Containerschifffahrt während der Pandemie sicher hinreichend tiefe Taschen hat, um den Partnern ein wettbewerbsfähiges Angebot zu ermöglichen. Indes entscheidet in Rom die Höhe der Offerte für die restrukturierte und ...

  • 24.05.2022 – 20:23

    "nd.DerTag" zu Linke-Kandidaturen: Von der SPD lernen

    Berlin (ots) - Es muss nicht schlecht sein, dass es in der Linken mehrere Kandidaten für das Amt der Parteivorsitzenden gibt. Janine Wissler wäre wegen der Frauenqoute bisher praktisch gesetzt. Um den zweiten Platz in der Doppelspitze konkurrieren Martin Schirdewan und Sören Pellmann. Offen ist, ob noch weitere Kandidaten bis zum Bundesparteitag im Juni hinzukommen. Für Schirdewan spricht, dass er ein eloquenter ...

Weitere Storys aus Heilbronn
Weitere Storys aus Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn