Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

30.03.2019 – 09:04

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 30.03.2019 mit einem Berichten aus dem Stadtkreis Heilbronn

Heilbronn (ots)

Heilbronn-Böckingen: Pkw missachte Vorfahrt eines Linienbus Am Freitagnachmittag näherte sich ein Linienbus in Böckingen der Kreuzung Ludwigsburger Straße Ecke Friedrichstraße aus südlicher Richtung als plötzlich ein Hyundai in die Ludwigs-burger Straße ein fuhr ohne zunächst auf den vorfahrtsberechtigten Verkehr zu achten. Nur durch die schnelle Reaktion des Busfahrers, welcher den Bus voll abbremste, konnte ein Zu-sammenstoß verhindert werden. Der 55-jährige Hyundaifahrer erkannte nun den Bus und bremste auch bis zum Stillstand ab. Es kam zu keiner Berührung der beiden Fahrzeuge. Durch die Bremsung wurde im Linienbus ein Fahrgast schwer, eine 9-Jähgrige und eine 11-Jährige leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-3333
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell