PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

25.07.2021 – 05:28

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden-Minseln: Fahrzeug kollidiert mit Gartenzaun und begeht Unfallflucht -- ZEUGENAUFRUF

Freiburg (ots)

Landkreis Lörrach -- Am Freitag, den 23.07.2021 ereignete sich gegen 13.20 Uhr in der Nordschwabener Straße in Minseln ein Verkehrsunfall. Ein unbekannter Verkehrsteilnehmer kollidierte mit dem Stabmattenzaun eines Anwohners und beschädigte diesen erheblich. Der Fahrer setzte seine Fahrt unerkannt fort.

Der Schaden am Zaun wird auf 1.300 Euro geschätzt. Das Verursacherfahrzeug müsste durch den Streifvorgang erheblich beschädigt worden sein.

Das Polizeirevier Rheinfelden hat die Ermittlungen in dieser Sache aufgenommen und bittet Personen, welche sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 07623 7404-0 zu melden.

Stand: 25.07.2021, 05.00 Uhr

we/rr FLZ/Hug

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg