PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

10.03.2021 – 10:20

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Erneute Auto-Korso-Demonstration im Stadtkreis Freiburg

Freiburg (ots)

Wie in den vergangenen Wochen fand auch am Abend des gestrigen Dienstag, 09.03.2021, ab 18:00 Uhr eine Corona-kritische Demonstration in Form eines Autokorsos im Stadtkreis Freiburg statt.

Etwa 120 Fahrzeuge fanden sich auf dem Parkplatz Suwonallee ein, weshalb der Korso in drei Blöcke aufgeteilt wurde.

Im Streckenverlauf kam es zu mehreren kurzfristigen Blockadeaktionen gegen den Korso. So setzte sich zu Beginn des Aufzuges gegen 18:45 Uhr eine Gruppe Radfahrer vor den Autokorso und blockierte diesen kurzzeitig. In Freiburg-Lehen kam es erneut zu einer solchen versuchten Blockadeaktion.

Gegen 20:30 Uhr musste die Aufzugsspitze in Reute kurzzeitig angehalten werden, da der letzte der drei Blöcke abriss. Grund hierfür waren der Wurf einer Taschenlampe und einer Rebschere auf ein Fahrzeug des Korsos im Bereich Nimburg. Der Werfer konnte von Zeugen gesehen und im Nachgang ermittelt werden.

Kurz nach 21:30 Uhr traf der Korso wieder am Ausgangspunkt ein und die Demo wurde durch den Versammlungsleiter für beendet erklärt.

lr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Laura Riske
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg