PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

03.03.2021 – 13:24

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee-Neustadt - Verdacht auf Fahren unter Drogeneinfluss

Freiburg (ots)

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Titisee-Neustadt]

Am Dienstagnachmittag, dem 02.03.2021, kontrollierte eine Polizeistreife des Polizeireviers Titisee-Neustadt eine 33-jährige Fahrzeuglenkerin auf einem Parkplatz in der Hebelstraße.

Im Verlaufe der Kontrolle verdichteten sich die Erkenntnisse, dass die Fahrzeuglenkerin wohl unter Drogeneinfluss fuhr.

Die Fahrzeuglenkerin wurde daher zu einer Blutentnahme in eine nahgelegene Klinik verbracht.

Sollte sich bei der Blutuntersuchung herausstellen, dass die Fahrzeuglenkerin unter Drogeneinfluss mit ihrem Pkw fuhr, werden gegen sie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren und gegebenenfalls auch führerscheinrechtliche Maßnahmen eingeleitet.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
V.G. 07651 / 93360
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg