Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg: Erneute Auto-Korso-Demonstration im Stadtkreis Freiburg

Freiburg (ots)

Wie in den vergangenen Wochen fand auch am Abend des heutigen Dienstag, 23.02.2021, ab 18:00 Uhr eine Corona-kritische Demonstration in Form eines Autokorsos im Stadtkreis Freiburg statt.

Etwa 105 Fahrzeuge fanden sich auf dem Parkplatz Suwonallee ein, weshalb der Korso in drei Blöcke aufgeteilt wurde.

Gegen einzelne Versammlungsteilnehmer mussten Ordnungswidrigkeiten-Verfahren wegen des Nicht-Tragens des Mund-Nasen-Schutzes eingeleitet werden.

Im Streckenverlauf kam es zu mehreren kurzfristigen Blockadeaktionen gegen den Korso. So beispielweise gegen 19:00 Uhr im Bereich Rieselfeld, wo mehrere Personen durch die Einsatzkräfte von der Straße gedrängt werden mussten. Ebenfalls hier soll es auch zu Eierwürfen auf einzelne Fahrzeuge gekommen sein.

Im Bereich der Besanconallee und der Willy-Brand-Allee kam es ebenso zu kurzfristigen Blockadeaktionen durch mehrere Motorradfahrer sowie im Weiteren Im Binzengrün durch eine Gruppe von etwa 30 Radfahrern.

Kurz nach 21:00 Uhr traf der Korso wieder am Ausgangspunkt ein und die Demo wurde durch den Versammlungsleiter für beendet erklärt.

lr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Laura Riske
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1011
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
  • 22.05.2022 – 20:56

    Der SC im Pokalfinale: Ein Club wie kein anderer / Tagesspiegel von René Kübler

    Freiburg (ots) - Am Ende hat es nicht ganz gereicht. Trotzdem hat der SC Freiburg einmal mehr für sich geworben und bewiesen, dass er ein besonderer Verein im Profifußball ist. Die Niederlage im DFB-Pokalfinale gegen RB Leipzig war knapp und unglücklich. Die Freiburger hatten es aber mit einem starken Gegner zu tun, der besonders in Unterzahl seine Klasse ...

  • 20.05.2022 – 22:06

    Neun-Euro-Ticket: Nicht durchdacht / Kommentar von Wolfgang Mulke

    Freiburg (ots) - Vom 1. Juni an werden Fahrten im Regionalverkehr der Busse und Bahnen drei Monate zum Schnäppchenpreis angeboten. Das klingt gut. Doch der Plan ist gut gemeint, aber nicht durchdacht. Das Schnäppchenangebot könnte zwar dem durch die Pandemie gebeutelten Nahverkehr neue Kundengruppen erschließen - aber dazu bräuchte es ein gutes, verlässliches Angebot. (...) Wo heute schon nichts fährt, nützt ein ...

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg