PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

04.12.2020 – 11:17

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Eggingen: Autofahrerin nimmt Lkw Vorfahrt - leicht verletzt

Freiburg (ots)

Mit leichten Verletzungen hat eine Autofahrerin einen Zusammenstoß mit einem Lkw am Donnerstagmorgen, 03.12.2020, auf der B 314 bei Eggingen überstanden. Die 66-jährige war gegen 09:15 Uhr mit ihrem Fiat aus der westlichen Ausfahrt von Eggingen auf die Bundesstraße eingefahren und hatte dem herannahenden Lkw die Vorfahrt genommen. Der 62-jährige Lkw-Fahrer versuchte noch, auszuweichen, konnte aber eine Kollision nicht mehr verhindern. Der Pkw wurde durch den Zusammenstoß in den Grünstreifen abgewiesen. Die Frau wurde vom Rettungsdienst zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 22000 Euro. Der schwer beschädigte Pkw musste von einem Abschleppunternehmen geborgen werden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg