PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

25.09.2020 – 16:28

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Buchenbach: Enkeltrickbetrug vereitelt

FreiburgFreiburg (ots)

Einem aufmerksamen Taxifahrer ist es zu verdanken, dass der sogenannte Enkeltrickbetrug bei einem rund 85-jährigen Ehepaar aus Buchenbach nicht geklappt hat.

Unbekannte Täter hatten sich telefonisch als Familienangehörige ausgegeben, vorgetäuscht in einer Notlage zu sein und würden nun einen hohen Bargeldbetrag benötigen. Die Täterschaft hatte dem Ehepaar sogar ein Taxi bestellt, mit dem sie zur Bank fahren sollten um das benötigte Geld abzuholen und es anschließend zu übergeben.

Während der Taxifahrt hatte das Ehepaar dann doch Zweifel an der Telefongeschichte und sie vertrauten sich dem Taxifahrer an. Dieser fuhr letztendlich nicht zur Bank, sondern direkt zum Polizeiposten Kirchzarten. Weitere Ermittlungen dauern an.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 - 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell