Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

24.09.2020 – 13:35

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: B31/Höllental: Pkw kommt von Fahrbahn ab - Zwei Schwerverletzte

Freiburg (ots)

Schwer verletzt worden sind zwei Personen bei einem Unfall auf der B31 im Höllental am 23.09.2020. Nach aktuellem Kenntnisstand kam ein in Richtung Hinterzarten fahrender Pkw-Fahrer um circa 16.30 Uhr kurz vor der Abzweigung Oberhöllsteig aus bislang unbekannter Ursache alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto fuhr ungebremst über den dortigen Parkplatz, stieß mit mehreren kleinen Bäumen zusammen und kam erst an einem Abhang zum Stehen.

Der 84-jährige Fahrer und seine 87-jährige Beifahrerin wurden dabei schwer verletzt. Sie mussten durch die Feuerwehr geborgen und mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser transportiert werden.

Während der Rettungsmaßnahmen war die B31 zeitweise vollgesperrt. Ab circa 18 Uhr konnte der Verkehr wieder fließen. Bei dem Unfall entstand Sachschaden in Höhe von rund 5.000 Euro.

oec

Medienrückfragen bitte an:

Özkan Cira
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882 1018
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg