Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

23.09.2020 – 11:01

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen: Essen brennt an - Gebäude evakuiert - großer Feuerwehreinsatz

Freiburg (ots)

Am Dienstagabend, 22.09.2020, hat angebranntes Essen in Bad Säckingen für einen Großeinsatz der Rettungskräfte gesorgt. Gegen 23:45 Uhr hatte ein Nachbar des betroffenen Hauses in der Alte Basler Straße Rauch sowie leichte Flammen bemerkt und die Rettungskräfte verständigt. Bei Eintreffen dieser war starke Rauchentwicklung feststellbar, weshalb alle Personen aus dem Gebäude gebracht werden mussten. Wie sich herausstellte, war dafür angebranntes Essen verantwortlich. Eine 78 Jahre alte Bewohnerin hatte einen Topf auf der eingeschalteten Herdplatte vergessen. Diese Frau wurde vorsorglich vom Rettungsdienst untersucht. Sie war unverletzt. Sachschaden entstand keiner. Die Feuerwehren aus Bad Säckingen und Wehr waren im Einsatz wie auch der Rettungsdienst.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg