Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

27.11.2019 – 11:57

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Bad Säckingen: Trickdiebstahl - Unbekannter greift in Geldbeutel - Zeugensuche!

Freiburg (ots)

Ein Dieb hat am Dienstag, 26.11.2019, in Bad Säckingen einem älteren Mann in den Geldbeutel gegriffen und dabei unbemerkt zwei Geldscheine herausgenommen. Der 73 Jahre alte Mann hatte seinen Wagen in der Tiefgarage bei der Post geparkt. Zwischen 10:30 Uhr und 11:00 Uhr war er am Parkautomaten am Zugang zum Kursaal, um die angefallene Gebühr zu bezahlen. Dabei fiel ihm eine 1-Euro-Münze auf den Boden. Ein unbekannter Mann hob diese umgehend auf und griff bei der Rückgabe in den Geldbeutel des Seniors. Dieser wies den Mann gleich zurecht. Dieser entgegnete, selbst Kleingeld zu benötigen. Zu Hause bemerkte dann der Senior, dass ihm zwei 20-Euro-Scheine aus der Geldbörse fehlten. Der mutmaßliche Dieb wird wie folgt beschrieben: ca. 180 cm groß, normale Statur, dunkle Haare. Er trug eine dunkelgraue Oberbekleidung und sprach gebrochen deutsch. Das Polizeirevier Bad Säckingen bittet um sachdienliche Hinweise (Kontakt 07761 934-0).

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg