Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

02.10.2019 – 11:49

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wutöschingen: Vorfahrtsmissachtung endet für alle Beteiligte glimpflich

Freiburg (ots)

Glimpflich endete ein Verkehrsunfall für die Beteiligten am frühen Dienstag, 01.10.2019, auf der B 314 bei Wutöschingen. Drei Personen kamen zunächst ins Krankenhaus, blieben aber zum Glück unverletzt. Gegen 05:20 Uhr war es zum Zusammenstoß zwischen einem Fiat und einem Mazda an der Einmündung in Höhe Silberwiese gekommen. Die 50-jährige Fiat-Fahrerin war auf die bevorrechtigte Bundesstraße eingefahren und hatte den von links kommenden 49-jährigen in seinem Mazda übersehen. Neben den beiden Fahrern kam auch ein 27 Jahre alter Beifahrer im Mazda ins Krankenhaus. Neben dem Rettungsdienst war auch die Feuerwehr im Einsatz. Ein Abschleppunternehmen barg die beschädigten Autos. Der Gesamtschaden liegt bei rund 12000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg