Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

02.10.2019 – 11:45

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Wutöschingen: Auffahrunfall mit vier Fahrzeugen und drei Leichtverletzten

Freiburg (ots)

Zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen kam es am Dienstag, 01.10.2019, auf der B 314 bei Wutöschingen-Horheim, wobei drei leicht verletzte Personen zu beklagen waren. Zum Unfall war es gegen 17:20 Uhr gekommen, als ein bislang unbekannter Fahrer eines Pritschenwagens vor Horheim, aus Richtung Lauchringen kommend, auf der Bundesstraße anhielt, um einen Mitfahrer aussteigen zu lassen. Drei folgende Autos konnten rechtzeitig dahinter stoppen, eine 26-jährige Opel-Fahrerin jedoch nicht mehr und fuhr auf. Sie fuhr einem Ford Ka ins Heck, der wiederum auf einen davor befindlichen Ford C-Max und dieser nochmals auf einen BMW geschoben wurde. Neben der Opel-Fahrerin verletzten sich ebenfalls die 25-jährige Ford-Ka-Fahrerin und der 23 Jahre alte BMW-Fahrer leicht. Alle drei wurden vom Rettungsdienst zur weiteren medizinischen Versorgung in verschiedene Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Sachschaden liegt bei rund 20000 Euro. Nur der BMW war noch fahrbar. Im abendlichen Feierabendverkehr kam es wegen dieses Unfalles zu starken Behinderungen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg