Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

31.07.2019 – 11:47

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Küssaberg-Kadelburg: Verkehrskontrolle - Radfahrer beachten das Rotlicht einer Fußgängerampel nicht

Freiburg (ots)

Zwei Radfahrer wurden am Dienstagmorgen, 30.07.2019, in Küssaberg-Kadelburg von der Polizei beanstandet, da diese das Rotlicht einer Fußgängerampel in der Hauptstraße nicht beachteten. Dabei wurde niemand gefährdet, obwohl sich die Fahrradfahrer sehr verkehrswidrig verhielten. Ein 81-jähriger Mann hatte gegen 10:20 Uhr mit seinem Pedelec einen bereits bei "rot" wartenden Pkw überholt und war über die Ampel direkt in die Arme der Polizei gefahren. Um 11:25 Uhr hatte ein 74-jähriger E-Bike-Fahrer die rote Ampel passiert, obwohl bereits ein Fußgänger die Fahrbahnmitte erreicht hatte. Sieben weitere Fahrzeugführer wurden beanstandet, da sie nicht angegurtet waren, einer hatte ein mitfahrendes Kind nicht angeschnallt und in einem weiteren Fall war die Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell