Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

11.06.2019 – 11:47

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Efringen-Kirchen: Verkehrsunfall fordert zwei Leichtverletzte und erheblichen Sachschaden - Unfallbeteiligter alkoholisiert

Freiburg (ots)

Bei einem Verkehrsunfall bei der Anschlussstelle "Efringen-Kirchen" zur A5 entstand am Sonntag, 09.06.19, gegen 12.50 Uhr, rund 70.000 Euro Schaden. Nach bisherigen Erkenntnissen beabsichtigte ein 33jähriger Audi-Fahrer die Autobahn in Efringen-Kirchen zu verlassen. Hierbei verlor er vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Wagen, überfuhr die Grünfläche und stieß mit einem Mercedes zusammen, der im Begriff war auf die Autobahn aufzufahren. Bei dem Zusammenstoß wurden eine 67jährige Beifahrerin im Mercedes, sowie der Audi-Fahrer selbst, leicht verletzt. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde bei dem 33jährigen Mann Alkoholbeeinflussung festgestellt. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621 176-351
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg