Das könnte Sie auch interessieren:

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-SO: Kreis Soest - Polizei sucht diesen Mann wegen Verdacht des Diebstahls

Kreis Soest (ots) - Am 27.03.2019 betrat, gegen 15:25 Uhr, ein bisher unbekannter männlicher Täter eine ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

29.04.2019 – 10:15

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Nachtragsmeldung: Todtnau-Muggenbrunn: Motorradfahrer nach Verkehrsunfall vom 25.04.19 verstorben Ursprungsmeldung: Motorradfahrer schwer verletzt - Zeugensuche

Freiburg (ots)

Nachtragsmeldung: Der bei einem Verkehrsunfall am 25.04.19 bei Muggenbrunn zunächst schwer verletzte 27jährige Motorradfahrer aus dem Landkreis Waldshut-Tiengen ist aufgrund seiner schweren Unfallverletzungen verstorben.

Ursprungsmeldung: Schwere Verletzungen erlitt ein 27jähriger Motorradfahrer am Donnerstagabend (25.04.2019) gegen 18.15 Uhr auf der L126 bei Muggenbrunn. Er fuhr vom Notrschei kommend in Richtung Muggenbrunn, als er in einer Linkskurve die Kontrolle über seine Maschine verlor. Bei dem Sturz rutschte der Motorradfahrer gegen die Leitplanke und zog sich schwerste Beinverletzungen zu. Er wurde durch die Bergwacht aus Muggenbrunn und Todtnau geborgen und durch einen Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Das Verkehrskommissariat Weil am Rhein, Tel. 07621/9800-0, sucht Zeugen zum Unfallhergang, insbesondere zwei Autofahrer, welche bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Erste-Hilfe geleistet hatten.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621/176-351
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell