Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

25.04.2019 – 08:40

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiamt: 2. Meldung zu Unfall mit Motorrad und Rennrad am Karfreitag - Polizei sucht Zeugen und einen weiteren unbeteiligten Rennradfahrer

Freiburg (ots)

LANDKREIS EMMENDINGEN

Am Karfreitag, 19. April 2019, kurz nach 16:00 Uhr, kam es in Freiamt auf der L 110 zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem Fahrradfahrer wobei alle Unfallbeteiligten verletzt wurden.

Aufgrund verschiedener Aussagen soll sich beim Unfallgeschehen ein weiterer Rennradfahrer befunden haben, welcher möglicherweise wichtige Hinweise auf den Unfallhergang geben kann. Dieser soll auf der L110 mit einem mattschwarzen Rennrad der Marke Scott mit neongelben Schriftzügen unterwegs gewesen sein.

Die Polizei bittet darum, dass sich dieser Rennradfahrer bei der Verkehrspolizei meldet. Ebenso werden andere Zeugen, welche möglicherweise vor Ort waren und zum Unfallhergang eine Aussage machen können, gebeten, sich zu melden.

Hinweise bitte an die Verkehrspolizei Freiburg 0761/8823100.

rv

1. Meldung vom 19.4.2019, 21.18 Uhr (Unfall-Sammelmeldung):

(...) Gegen 16:10 Uhr überholte ein 31-jähriger Motorradfahrer auf der L 110 in Freiamt (Landkreis Emmendingen) einen Radfahrer, als dieser nach links ausscherte. Es kam zur Kollision mit dem Motorradfahrer wobei beide zu Fall kamen. Der Radfahrer wurde hierbei schwer verletzt. Es besteht akute Lebensgefahr. Der Motorradfahrer und seine Sozia wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. (...)

FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg