Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

18.04.2019 – 13:07

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach/Weil am Rhein: Betrugsmasche falscher Polizeibeamter - Anrufwelle im Dreiländereck - Angerufene erkennen Betrugsabsicht

Freiburg (ots)

Am Mittwochabend haben sich Unbekannte erneut am Telefon als Polizeibeamte oder Staatsanwälte ausgegeben. Besonders betroffen von dieser Anrufwelle war Weil am Rhein, aber auch in Lörrach und Steinen wurden Bürger telefonisch von den angeblichen Polizisten oder einem "Oberamtsanwalt Bach" kontaktiert. Die Anrufe fanden in den Abendstunden ab 20:30 Uhr statt. Seitens der Betrüger wurde eine Telefonnummer mit der Vorwahl 07621 vorgetäuscht. Nach jetzigem Kenntnisstand kam es glücklicherweise zu keinerlei Schadenseintritt, da sämtliche Angerufene die Betrugsmasche kannten. Auch wenn die Anrufserie beendet scheint, kommt es immer wieder vor, dass die Betrüger versuchen, nochmals in Kontakt mit den Angerufenen zu treten. Hinweise und Tipps finden Sie unter www.polizei-beratung.de.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell