Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

18.04.2019 – 13:01

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Vorfahrt missachtet - ein Leichtverletzter - 11000 Euro Sachschaden

Freiburg (ots)

Mit seinem Nissan befuhr am Mittwoch gegen 08.40 Uhr ein 60 Jahre alter Mann die Gewerbestraße und beabsichtigte an der Kreuzung, nach links in die Bahnhofstraße einzubiegen. Dabei übersah er den von dort kommenden Citroen Transporter und es kam zum Zusammenstoß. Dabei verletzte sich der 18 Jahre alte Citroen-Fahrer leicht. An beiden Fahrzeugen entstand durch den Unfall Sachschaden, beim Nissan in Höhe von 5000 Euro und beim Citroen 6000 Euro. Letzterer musste abgeschleppt werden. Das DRK war vor Ort, es war jedoch keine Behandlung des 18-jährigen erforderlich. Der 60-jährige blieb unverletzt.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell