Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

15.04.2019 – 13:49

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Rollerfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Freiburg (ots)

Am Sonntagabend hat sich ein Rollerfahrer bei einem Verkehrsunfall in Lörrach leicht verletzt. Ein 48 Jahre alter VW-Fahrer war aus der Haagener Straße in die Gretherstraße eingefahren und hatte die Entfernung des auf dieser Straße herannahenden Rollers unterschätzt. Deshalb musste der 61-jährige Rollerfahrer stark bremsen, kam zu Fall und rutschte zusammen mit seinem Gefährt gegen den VW Transporter. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. An den beiden Fahrzeugen wurde ein Schaden von rund 6000 Euro verursacht.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg