Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

02.04.2019 – 13:46

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Staufen L 125 - Straßenverkehrsgefährdung - Zeugen gesucht!!!

Freiburg (ots)

Am 01. April, gegen 7.45 Uhr kam es auf der L 125 zwischen Ehrenkirchen und Staufen zu einer gefährlichen Verkehrssituation, in der nur durch die schnelle Reaktion einer jungen Fahrzeuglenkerin ein schwerer Unfallfall vermieden werden konnte. Ein schwarzer Audi A3 überholte aus Staufen kommend, einen silbernen Kleinwagen und einen orangefarbenen Bau-Lkw und übersah offenbar die entgegenkommende, 27-jährige Fahrzeuglenkerin. Sie konnte nur durch eine Vollbremsung und gleichzeitigem Ausweichen nach rechts auf den Grünstreifen eine Frontalkollision verhindern. Die Fahrzeugführer der überholten Fahrzeuge, ein silberfarbener Kleinwagen und ein orangefarbener Bau-Lkw, werden gebeten sich beim Polizeirevier Müllheim, unter Tel. 07631-17880, zu melden.

RM/ DH

Daniel.haas@polizei.bwl.de

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Polizeirevier Müllheim
Telefon: 07631/1788-152 oder -153
E-Mail: muellheim.prev.fuegr@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg